MENÜ

mathematische Förderung für Vorschulkinder

Birsi Zahlen"Mathematik ist Musik des Geistes, Musik ist Mathematik der Seele."

Daniil Charms

 


Bei der mathematischen Grundförderung geht es in erster Linie um das Spiel mit den Zahlen. Graf Zahl’s Mysterium der Zahlen wird auf magische Art enträtselt. Das Entschlüsseln von Zahlengeheimnissen eröffnet neue Welten. Zahlen bilden nicht nur die Grundlage für das Rechnen, sondern sind die Basis für das Verständnis der Musik.

Mathematische Grundförderung bedeutet die Wahrnehmung von Ebenen, Formen und Räumen zu begreifen. Sicher im Umgang zu werden mit der räumlichen Beobachtung.

Mathematische Grundförderung stärkt das Begreifen von Mengen. Auf spielerische Weise werden Mengenverhältnisse und –zuordnungen gefördert.

Durch die angewandten Techniken im Kurs „mathematische Grundförderung“ erlernt Ihr Kind ganz nebenbei den Umgang mit Schere und Anspitzer, das korrekte Halten eines Stiftes und die visuelle Differenzierung werden unbewusst trainiert.

Gerne können Sie selbst eine Gruppe organisieren, wir vermitteln Ihnen einen geeigneten Kursleiter. Fordern Sie dazu unser Angebot an.

Wir bieten die Kurse auch in Ihrer Kindertagesstätte oder ihrem Kindergarten an. Wir informieren Sie gerne persönlich bei einem Informationsabend in Ihrer Einrichtung über unsere Angebote und Möglichkeiten.



Anzahl
3 - 5 Kinder
Alter
4 - 7 Jahre
Ort
Bildungsinstitut Ruhrschule
Jetzt anmelden
Bildungsinstitut Ruhrschule 2015