MENÜ

Vertretungslehrer für Schulen

"Im Rahmen der arbeitsrechtlichen Bestimmungen und der der Schule zur Verfügung stehenden Stellen und Mittel kann die Schulleiterin oder der Schulleiter befristete Verträge zur Sicherung der Unterrichtsversorgung und zur Durchführung besonderer pädagogischer Aufgaben abschließen."

Schulgesetz NRW §57 Abs.7

Zeitnehmer

Hohe Krankheitsrate, hoher Unterrichtsausfall, keine hauseigenen Lehrer, die die Vertretungsstunden abdecken können?

Zur Unterrichtssicherung und zur Durchführung von besonderen pädagogischen Maßnahmen kann eine Schule befristete Gestellungsverträge abschließen.

Wir helfen Ihnen bei der Vermittlung von geeigneten Lehrern. Unsere Lehrer erfüllen alle beamtenrechtlichen Voraussetzungen, die für solch einen Einsatz notwendig sind.

Wir beraten Sie gerne.

Bildungsinstitut Ruhrschule 2015