MENÜ

Lerntherapie

Das CHAOS verfolgt mich- ich kann nix dafür!!!

Schülersprüche

Die Vielfältigkeit des Schüleralltags erfordert ein stabiles, verlässliches und gleichbleibendes Umfeld, in dem sich der Schüler sicher bewegen kann. Solide Strukturen und bekannte Rituale erleichtern das Lernen und die Bewältigung von Unvorhergesehenem. Vielen helfen dabei ein sicheres soziales Umfeld und die gezielte Unterstützung.

Lerntherapie greift an dem Punkt ein, an dem der Schüler mehr benötigt.
Ausgebildete Lerntherapeuten begleiten den Schüler längerfristig in seinem Schulleben. Durch Entspannungs- und Konzentrationsübungen, Problembewältigungsstrategien und das Aufzeigen eines veränderten Blickwinkels werden mit dem Schüler Hilfen für den Alltag eingeübt. Gesprächssimulation und lernorganisatorische Hilfestellungen sind ebenso Bestandteil der Sitzungen.

Um für jeden Schüler einen individuellen Therapieplan zu erstellen wird vor Kursbeginn ein kostenfreies, persönliches Gespräch mit dem Schüler geführt. Dieses Gespräch ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Lerntherapie.

Diese Leistung wird nicht von der Krankenkasse übernommen!

Sollten Sie die Therapie über die Krankenkassen abrechnen wollen, empfehlen wir Ihnen Kontakt mit der dafür zuständigen Stelle aufzunehmen

Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche mit schulvermeidendem Verhalten

Ruhrlandschule

Holsterhauser Straße 151

45147 Essen

Telefon 0201 / 87 07 439

oder über das Schulpsychologische Institut Essen

Kopernikusstr. 8

45143 Essen

201 / 88 51 333


Termin
60 Minuten
Kosten
Rufen Sie uns an wir beraten Sie gerne.
Ort
Bildungsinstitut Ruhrschule
Sonstiges
Der Betrag ist jeweils zu Beginn eines Monates per Überweisung zu entrichten. Sie erhalten bei Anmeldung Ihres Kindes die nötigen Unterlagen.
Verbindliche Laufzeiten oder Kündigungsfristen bestehen nicht.
Jedoch ist es zu Beginn der Therapie sinnvoll, kontinuierlich Termine wahrzunehmen, und den Umfang nach Rücksprache mit dem Therapeuten dem Bedarf anzupassen.
Jetzt anmelden
Bildungsinstitut Ruhrschule 2015