MENÜ

Konzentrationsübungen

"Uli, was ist denn mit dir los?", fragt der Lehrer. "In letzter Zeit wirkst du im Unterricht immer so schläfrig." "Machen Sie sich keine Sorgen", antwortet Uli.
"Das ist das große Talent, das in mir schlummert."

Schülerwitze

Konzentration ist die Fähigkeit sich mit dem eigenen Willen auf eine einzige Tätigkeit zu fokussieren. Alle eigenen Kräfte und Gedanken sammeln und sie im Mittelpunkt der gestellten Aufgabe zu vereinigen.

Konzentration ist eine persönliche Eigenschaft, die mit guter und intensiver Begleitung leicht zu erlernen ist.

Leistungsdruck, vielfältige Aufgabe, Freunde, Hobbies und die Veränderung des eigenen Körpers sind stete Begleiter im Alltag eines Schülers.

Innere Ruhe und Gelassenheit sind der Schlüssel zum eigenen Mittelpunkt. Für eine erfolgreiche Schulzeit ist der Fokus auf das Wesentliche eine solide Basis zum Erfolg. Denn durch eine effektive Konzentration auf die wesentlichen Dinge im Unterricht, lassen sich viele mühsame Stunden des Lernens zu Hause vermeiden. Nötige Aufgaben lassen sich mit einer guten Konzentration schneller erledigen. Dies steigert die Freude an der Schule, an den Aufgaben und hinterlässt einen zufriedenen und erfolgreichen Schüler.

Beim Konzentrationstraining speziell für Schüler werden Meditations- und Entspannungstechniken eingeübt. Die Übungen sollten regelmäßig zu Hause wiederholt werden. Durch die permanente Übung entsteht ein Automatismus, der es dem Schüler ermöglicht, in stressigen Situation wie vor Klassenarbeiten oder in anstrengenden Lernphasen sich zu konzentrieren, den Kopf frei zu machen und die Gelassenheit nicht zu verlieren.



Anzahl
3 Schüler
Ort
Bildungsinstitut Ruhrschule
Jetzt anmelden
Bildungsinstitut Ruhrschule 2015